Modenschau


Die Eintrittskarten sind in beiden Läden erhältlich.

 

oder gern auch bestellen unter laura@wollladen-koeln.de

 

Unser Lieblingsmodell des Monats


 

 

Diesen Monat haben wir ein Raglan-Shirt aus der Cashseta ausgesucht. 

 

 

Wie immer beim Modell des Monats bekommt Ihr:

 

5% auf das Garn und die kostenlose Anleitung zu dem Modell

 

Bitte sprecht uns an, wenn Ihr Interesse habt. Wir zeigen Euch gern das entsprechende Garn, welches wir in vielen Farben in beiden Läden haben.

 

Dieses Angebot gilt ab dem 23.April und endet am 25.Mai.

 

 

 

Vier spannende Workshops im Mai



18. Mai

 

2-farbiges Patent

 

 

 

Patent gehört zu den edelsten  Stricktechniken, besonders wenn man es zweifarbig und dann noch mit Musterverläufen strickt.

Der Kurs dauert vier Stunden. In der ersten Hälfte strickst Du ein Probeläppchen, um alle Tricks und Kniffe zu lernen. Im zweiten Teil kannst Du dein erstes eigenes Projekt beginnen oder die Technik weiter üben.

An diesem Tag gilt es für Dich noch 10 % auf das gesamte Wollsortiment im Laden.

Der workshop findet von 12 h bis 16 h statt und kostet 45 €.

Bitte bringt zum Kurs verschiedene farbige Wollreste und Nadeln zum Üben mit, damit genug Material für die Probeläppchen da ist.

 

Weitere Infos

25. Mai 

 

Fair Isle

 

 

 

Die wunderschönen mehrfarbigen Muster aus Island, Norwegen

und Shetland werden mit zwei Fäden gleichzeitig gestrickt.

 

 

Manchmal werden nur 2 Farben verwendet, manchmal bis zu 10 verschiedene Farben - aber immer nur 2 Farben pro Reihe. Dafür verwendet man eine bestimmte Stricktechnik, um auch zweifädig zügig stricken zu können. Im Kurs lernt Ihr die verschiedenen Möglichkeiten der Fadenführung. Ihr lernt, wie ihr den Faden einwebt und welche Wolle sich für diese Technik besonders eignet. Im zweiten Teil des workshops zeige ich Euch, wie ihr Euer Strickstück steekt - wie ihr also z. B. eine Jacke rund strickt und am Ende in der Mitte aufschneidet, um sie zu teilen.

 

Weitere Infos

 


Kostenlose Anleitung


Diesen Monat stellen wir Euch ein schönen leichten Sommerpulli zur Verfügung.

 

Es wird aus dem schönen Leinen Baumwollgarn Collino gestrickt. Die Collino gibt es auch in schönen anderen Farben - bestimmt ist eine dabei, die Euch gefällt.

 

Hier geht es zur kostenlosen Anleitung

 

Wenn Ihr dennoch Fragen habt, stehen wir Euch gern zur Verfügung!

 

 

Unsere Strickkurse & Stricktreffs



Hier unsere Angebote zu Stricktreffs und - Kurse von Mai bis August:

 

Ehrenfeld:

Dienstag: 12h-14h / 16:30h bis 18:30h

Mittwoch: 18h-20h

Donnerstag: ab 01.09.19 18h-20h

 

City:

Mittwoch: 16:30h-18:30h

 

 

Jeder ist willkommen, ob Anfänger/in oder Könner. Wir stricken zusammen, haben Spaß und quatschen....

 

 

Bitte einfach anmelden unter laura@wollladen-koeln.de 

 

Wir freuen uns auf Euch

 

 

Unsere Workshops

 

Zeit neues zu Lernen 

 

 

Bei unseren Workshops könnt Ihr neue Dinge lernen, wie beispielsweise Socken stricken auf der Rundstricknadel, 2- farbiges Patent oder Ihr lernt, wie Ihr ohne Anleitung Euren Traum Pullover stricken könnt.

 

Oder wir zeigen Euch auch wie wunderschöne Dreieckstücher stricken oder häkeln kann.

 

Hier die vorläufigen Termine!

 

 

 

 

Was passiert mit der gespendeten Wolle?


Viele von Euch spenden Wolle für die Flüchtlinge. Schaut mal was hier alles gemacht wurde und alles ohne Anleitung!!

 

Vielen Dank Euch allen für die tolle Wolle und vielen Dank den Damen für die tollen Fotos!

Wolle für Flüchtlinge


Vor einiger Zeit kam eine Kundin zu mir und fragte nach Restbeständen an Wolle für Flüchtlinge. Sie könnte das direkt hinbringen und die vielen Frauen würden sich sicherlich freuen. Gern gab ich einige Tüten voller Wolle ab, die ich noch übrig hatte.

Eine Woche später kam eine Frau, die diese Wolle bekommen hatte und bedankte sich bei mir und erzählte mir, dass sie ihrem Sohn einen Pullover daraus gestrickt hatte. Sie war so sehr glücklich darüber, dass ich mir folgender  Gedanke kam: 



 

Viele von Euch haben bestimmt auch noch Wolle und Nadeln, die nicht mehr gebraucht werden. Viele von Euch erzählen mir, dass sie nicht wissen, was sie damit machen sollen. Oft fehlt die Idee, oft auch die Motivation was Neues daraus herzustellen. 



 

Gern nehme ich Eure Wolle & Nadeln, bitte in Tüten gut verschlossen, entgegen und bringe sie dann in das Wohnheim in die Herkulesstrasse. Hier gibt es unter anderem für Frauen auch Angebote zum Stricken! Diese Frauen können das bestimmt gebrauchen und können somit in Ihrer langen Zeit des Wartens auf das Ungewisse, Ihren Kindern oder sich selbst was häkeln oder stricken.



 

Freue mich schon auf Euren Wollbestand!


 

Habt Ihr noch Fragen dazu, dann ruft mich gern an: 0177-472 1963